Hotel-Restaurant Waldhof

Rotenburg (Wümme) / Unterstedt
Hauptstraße 26
Unterstedt
27356 Rotenburg (Wümme)
04269 / 5343
Unterstedt bei Rotenburg (Wümme)
UG, Unternehmergesellschaft
Frau Horn
<50
AltAltAlt

Ausbildungsberufe

Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau

Unternehmensbeschreibung

Hotel und Restaurant Waldhof

Restaurant a la Carte, Themenbuffets, Veranstaltungen, Biergarten, Kegelbahnen und Übernachtungen.

Wir bieten jedes Jahr jungen Leuten die Möglichkeit Ihren Start in die Berufe:

Restaurantfachmann/frau und Koch/Köchin

bei uns zu beginnen.

Durch die Ausbildung im eigenen Betrieb stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter mit den internen Abläufen bestens vertraut sind.

Alt Alt Alt

Restaurants, Bistros und vielen anderen gastronomischen Einrichtungen. Dabei hat die/der Restaurantfachfrau/-mann hauptsächlich die Aufgabe bei der Auswahl von Speisen und Getränken zu beraten, zu servieren und zu kassieren. Die attraktive Gestaltung der Gasträume und die Ausrichtung von größeren Veranstaltung gehört meist auch zu den Aufgaben von Restaurantfachfrauen/-männern.

Erforderliche Schlüsselqualifikationen

Kommunikationsfähigkeit

Körperliche Belastbarkeit

Kontaktfreude

Teamfähigkeit

Sorgfalt

Erforderlicher Schulabschluss

Durchschnittlicher Hauptschulabschluss

Informationen zu unseren Anforderungen:

Für den Beruf der Restaurantfachfrau/mann solltest du unbedingt körperliche Fitness mitbringen, da viele Tätigkeiten in diesem Beruf mit Bewegung und Kraft brauchen. Wer Spaß am Beruf der/s Restaurantfachfrau/mann haben will, sollte Kommunikationsfähigkeit mitbringen. Wir suchen für den Waldhof junge Menschen, die gut in unser Team passen. Dazu sind die Eigenschaften Ehrlichkeit und Offenheit Voraussetzung, ebenso wie Sorgfalt und Ordnung. Noten sind uns nicht so wichtig. Wichtiger ist uns, dass ein/e Bewerber/in tatsächlich den Beruf der/des Restaurantfachfrau/mann erlernen will. Natürlich sollte durch den Schulabschluss gewährleistet sein, dass die Anforderungen der Berufsschule erfüllt werden können! Bei Zeugnissen schauen wir vor allem auf die Fehlzeiten vor allem die unentschuldigten. Gerade für den Beruf der/des Restaurantfachfrau/mann ist ein ordentliches Äußeres besonders wichtig!

Mobilität

Betrieb ist gut an ÖPNV angeschlossen,

Berufsschule

BBS Rotenburg (Wümme)

Verdienst

1. Ausbildungsjahr: € 487 bis € 589

Arbeitszeit

vorwiegend nachmittags/abends und am Wochenende (Ausgleich in der Woche!)

Bewerbungsart

Post

Alternative Bewerbungsart

Eine Bewerbung kann auf allen Wegen zu uns kommen. Wichtig ist ein zweiwöchiges Praktikum in unserem Betrieb, damit eine Entscheidung getroffen werden kann!

Ansprechpartner für Bewerbungen

Frau Horn
Alt Alt Alt

Als Koch/Köchin bist Du mit zuständig für die Abläufe in der Küche. Zutaten und Nahrungsmittel werden eingekauft und eingelagert, Arbeitsabläufe werden geplant und abgesprochen. Neben dem Zubereiten und Anrichten der Speisen ist auch die Einhaltung von Hygienestandards wichtiges Aufgabenfeld des Kochs/der Köchin.

Erforderliche Schlüsselqualifikationen

Körperliche Belastbarkeit

Zuverlässigkeit

Teamfähigkeit

Sorgfalt

Erforderlicher Schulabschluss

Durchschnittlicher Hauptschulabschluss

Informationen zu unseren Anforderungen:

Bei der Frage welche Fähigkeiten eine Bewerber/in mitbringen sollte haben wir uns den Start einer Ausbildung als Bezugspunkt vorgestellt. Für einen ausgelernten Koch wäre das Profil ein anderes. Beim Start einer Ausbildung zum Koch ist uns die körperliche Fitness besonders wichtig! Auch bei den Eigenschaften haben wir uns einen Jugendlichen beim Start einer Ausbildung zum Koch/zur Köchin vorgestellt. Wir wünschen uns eine/n Auszubildende/n der vertrauenswürdig und ehrlich ist. Dies ist für uns die entscheidende Eigenschaft! Noten sind uns nicht so wichtig. Wichtiger ist uns, dass ein/e Bewerber/in tatsächlich den Beruf Koch/Köchin erlernen will. Natürlich sollte durch den Schulabschluss gewährleistet sein, dass die Anforderungen der Berufsschule erfüllt werden können!

Mobilität

Betrieb ist gut an ÖPNV angeschlossen,

Berufsschule

BBS Rotenburg (Wümme)

Verdienst

Im 1sten Lehrjahr liegt der Verdienst zwischen 479,-€ bis 586,-€

Arbeitszeit

flexibel, meist in den Abendstunden, auch am Wochenende.

Bewerbungsart

Post

Alternative Bewerbungsart

Alle Wege der Bewerbung sind möglich. Wichtig sind vollständige Unterlagen und ein 2 wöchiges Praktikum zur weiteren Entscheidung.

Ansprechpartner für Bewerbungen

Frau Horn

Berufsvideo der Arbeitsagentur