Tischlerei Klettke GmbH

Elsdorf
Lange Str. 10
27404 Elsdorf
04286-925570
GmbH, Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Ingo Klettke
<50
AltAltAltAltAlt

Ausbildungsberufe

Tischler/in

Unternehmensbeschreibung

Wir von der Tischlerei Klettke sind spezialisiert auf die Planung und Herstellung von Möbeln und Inneneinrichtungen – insbesondere für Kreuzfahrtschiffe und Yachten. Auch sind wir im Ladenbau, der Planung und Umsetzung von Küchen sowie in der Fertigung von Badezimmermöbeln tätig.

Gegründet im Jahr 2002 von Tischlermeister Ingo Klettke, hat das Unternehmen heute 28 Mitarbeiter. Das Firmengelände in Elsdorf wurde seither stetig erweitert, um unseren modernen CNC-Maschinen ausreichend Platz zu bieten. Die Anforderungen, die insbesondere der Schiffsinnenausbau an Präzision und Materialien stellt, machen die Arbeit bei der Tischlerei Klettke zu etwas Besonderem. Wir sind mit unserem inhaber-geführten Unternehmen Experten in Sachen Brandschutz und verarbeiten bei weitem nicht nur Holz. Wenn du Lust bekommen hast, dir anzusehen, was wir machen, schau weiter unten bei unserem Ausbildungsprofil und schick uns deine Bewerbung für ein Praktikum.

 

Dieses Unternehmensprofil wurde:

Gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds.

Die dreijährige Ausbildung als Tischler/-in bei der Tischlerei Klettke GmbH setzt zunächst einmal voraus, dass du Freude an der handwerklichen Arbeit mit Holz und anderen Werkstoffen hast. Außerdem benötigst du den Abschluss der einjährigen Berufsfachschule Holztechnik einer Berufsbildenden Schule. Das Schuljahr an der BFS Holztechnik wird dir als erstes Ausbildungsjahr anerkannt und du steigst gleich im zweiten Lehrjahr bei uns ein.

Nachdem du in der Berufsfachschule die Grundlagen des Umgangs mit Holz und den verschiedenen Tischler-Werkzeugen gelernt hast, wird es in unserem Betrieb nun vor allem um die Planung und Fertigung von Bauteilen für Inneneinrichtungen gehen. Dabei arbeiten wir viel mit CNC-gestützten Maschinen, die programmiert und bedient werden müssen. Außerdem lernst du, wie man mit Hilfe von CAD-Software Möbelstücke am Computer konstruiert.

Du möchtest ein Praktikum als Tischler machen, bevor du dich für die Berufsfachschule entscheidest? Bei uns kein Problem. Bei uns zählt Engagement, Zuverlässigkeit und die Bereitschaft, dazu zu lernen, mehr als Noten. Außerdem solltest du folgende Eigenschaften mitbringen:

Erforderliche Schlüsselqualifikationen

Handwerkliches Geschick

Kreativität

Teamfähigkeit

Logisches Denken

Hilfs- und Unterstützungsbereitschaft

Erforderlicher Schulabschluss

Durchschnittlicher Hauptschulabschluss

Mobilität

Gerne jugendliche Bewerber aus der näheren Region

Berufsschule

BBS Zeven, BBS Rotenburg (Wümme) oder BBS Verden

Bewerbungsart

Post

Alternative Bewerbungsart

Persönlich

Ansprechpartner für Bewerbungen

Herr Klettke, Herr Postmus, Herr Schröder