Tischlerei Hansemann

Worth
So sieht's bei uns aus
Über uns

Die Tischlerei Hansemann ist ein familiengeführter Handwerksbetrieb in 2. Generation.

Gegründet 1965 von Horst Hansemann entwickelte sich das Unternehmen stetig weiter. So wurde eigens für die Herstellung von Holzbauteilen bereits früh ein Horizontalgatter eingesetzt, um auch heimische Baumarten auf Bohlen- und Brettstärke zu sägen. So war man unabhängig und konnte Holz fachmännisch selber lagern und zu einem späteren Zeitpunkt verarbeiten. Dieser Qualitätsanspruch steht noch heute für Kompetenz des Unternehmens und Individualität der gefertigten Produkte.

Heute wird mit modernen CNC- und Holzbearbeitungsmaschinen gefertigt. Dabei legt das Unternehmen großen Wert auf die Vielseitigkeit des Tischlerhandwerks. So werden neben der Herstellung von Kunststofffenstern auch die klassischen Bereiche wie Treppen- und Möbelbau, die Lieferung und Montage vor Ort, sowie auch kleinere Reparaturarbeiten aus einer Hand angeboten.  Das Team rund um Klaus Hansemann besteht aus 5 Tischlern, davon 3 Meister, 3 Auszubildende und 1 Bürokraft.

Eine besondere Aufmerksamkeit verdient die Tischlerei Hansemann durch ihr Engagement in der Ausbildung junger Menschen. Seit Gründung des Unternehmens wurden 52 "Lehrlinge" ausgebildet, einige mit Auszeichnung oder Innungsbeste. Darüber hinaus beteiligt sich das Unternehmen regelmäßig "Am Tag des Handwerks" an der Bothel Schule oder dem "Unternehmenstag" im Landkreis Rotenburg.

Die Zukunft der Tischlerei Hansemann liegt in der unternehmerischen Weitsicht und einer konsequenten Förderung und Ausbildung junger Fachkräfte, die auch morgen noch in der Lage ist traditionelles Handwerk fortzuführen.

 

 

Dieses Unternehmensprofil wurde:

Gefördert als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds.

Wir bilden aus
Tischler/in
Standort